Aktuelle Änderungen - Suchen:

Netzwerk Bildungswissenschaften

Intern

Leiste bearbeiten

NetBiPublic / Publikationen

Publikationen zum Netzwerk Bildungswissenschaften


Wissenschaftliche Artikel und Buchbeiträge

Arnold, R. (i.D.):Auflösung des Fernstudiums? Anmerkungen zur Hybridisierung der Frames wissenschaftlichen Lehrens und Lernens in der global vernetzten Gesellschaft. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Arnold, R./Bogner, C./Lermen, M. (i.D.): Über das Fachwissen hinaus. Zur Bedeutung systemischer Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Arnold, R./Faber, K./Hemsing, S./Menzer, C. (i.D.). Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz – im Zentrum hochschulübergreifender Netzwerke in Rheinland-Pfalz.

Bauer, P./Bogner, C./Kleß, E./Menzer, C./Pfeiffer, A./Thielen, T. (2010): Ressourcen nutzen – Möglichkeiten erweitern. Interuniversitäre Kooperation im Netzwerk Bildungswissenschaften. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE). H.5/1. Verfügbar über: http://www.fnm-austria.at/zfhe/xowiki/269741 (Stand: 31.05.2010).

Bauer, P./Hoffmann, H. (i.D.): Online beobachten, analysieren und gemeinsam diskutieren. Einsatz von Videos in Online-Seminaren. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Bauer, Petra / Hoffmann, Hannah (2010): Netzwerke schaffen, Know How transferieren – Neue Strukturen für die virtuelle Lehrerbildung an Hochschulen am Beispiel des Mainzer Angebots „I+K“. In: Bauer, Petra / Hoffmann, Hannah / Mayrberger, Kerstin (Hrsg.) (2010): Fokus Medienpädagogik – Aktuelle Forschungs- und Handlungsfelder. München:,S. 368-373.

Bogner, C. (i.D.):Emotionale und motivationale Aspekte des Peer Assessments. Konsequenzen für die Lernumgebung, Lehrende und Lernende. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Bogner, C. (2010): Studentisches Feedback im Bachelor. Eine empirische Untersuchung zur Effektivität und Qualität eines angepassten Peer-Assessment-Verfahrens. In: Zeitschrift für E-Learning H. 01/2010 (im Erscheinen).

Bogner, C. (2009): Lernen ohne Aufsicht. In: Zeitschrift für E-Learning H. 01/2009, S. 8-22.

Bogner, C./Arnold, R. (2009): Lernen ohne Aufsicht. Partizipative, selbstgesteuerte und entgrenzte Ausbildung am Beispiel der Lehramtsausbildung in der Hochschule. In: Das Hochschulwesen 1-2009, S. 20-26.

Bogner, C./ Menzer, C. (2008): Verantwortung im E-Learning – Plädoyer für ein „Lernen ohne Aufsicht“. In: Pätzold, H. (Hrsg.): Verantwortungsdidaktik. Zum didaktischen Ort der Verantwortung in Erwachsenenbildung und Weiterbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 183-211.

Bogner, C./ Menzer, C./ Pätzold, H. (2008): Standards umsetzen Hochschulübergreifende Kooperationen im Zeichen curricularer Standards. In: Zauchner, S./Baumgartner, P./Blaschnitz, E./ Weissenbäck, A. (Hrsg.): Offener Bildungsraum Hochschule. Freiheiten und Notwendigkeiten. Münster: Waxmann. S. 264-274.

Faber, K./Menzer, C./Pätzold, H. (i. D.): Flexibles Lernen im Netzwerk Bildungswissenschaften – Interuniversitäre Kooperation zwischen Synergie und Profilierung. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E. (i.D.): Die Selbststudienaufgabe als neue Form des Lernens im Studium. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E. (2009): Self-Guided Assignment as a New Way of Learning during Study. In: Munoz, M/Ferreira, F. (Hrsg.): Proceedings of the IASK International Conference Teaching and Learning: Eigenverlag IASK, S. 412–416.

Kleß, E./Menzer, C. / Wiechmann, J. (i.D.): „Lernen wann, wo und wie ich möchte“. Möglichkeiten und Grenzen eines kooperativen Veranstaltungsformats. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E./Menzer, C. (i.D.): Evaluation auf allen Ebenen. Standortübergreifenden Angebote aus Sicht von Lernenden und Lehrenden. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Lermen, M./Pfeiffer, A. (i.D.): Freiheitsgrade im Bachelor-Studium. Realisierung selbstgesteuerten Lernens in Blended-Learning-Veranstaltungen. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Menzer, C./Faber, K. (2010). „Lernen wo, wann, wie und mit wem ich möchte“. Die Ermöglichung flexiblen Lernens im Netzwerk Bildungswissenschaften. In: N. Apostopoulos et al. (Hrsg.), Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens. E-Kooperationen und E-Praxis. Münster: Waxmann. S. 166-180.

Neumann, N./ Pfeiffer, A. (i.D.): The Shift from Teaching to Learning - Web 2.0- Instrumente in der Hochschullehre. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Thielen, T./Winkler, C. (i.D.): E-Portfolios in der LehrerInnenausbildung. Reflexive Instrumente für eine prozessbegleitende und kompetenzorientierte Lernkultur. In: Arnold, R./Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Nicht-wissenschaftliche Artikel und Beiträge

Kleß, E. (2009): Landesweit studieren. Mit „NetBi“ können Studierende Blended-Learning-Veranstaltungen verschiedener Unis belegen. Neuland. Landauer Campuszeitung. 2/25. S. 10-11. Verfügbar über: http://www.uni-koblenz-landau.de/landau/neuland/archiv/neuland-2009-02.pdf

Menzer, C. (2009). Flexibles Lernen für Lehramtsstudierende im „Netzwerk Bildungswissenschaften“. Die rheinland-pfälzischen Universitäten bauen ihre Kooperation aus. In: UniSpectrum 2/2009, Technische Universität, Kaiserslautern, S. 16f. Verfügbar unter: http://www.uni-kl.de/wcms/fileadmin/prum/Pressearbeit/UniSpectrum/unispec_0209_72dpi.pdf (Stand: 14.11.2009)

Vorträge

Bauer, P. (2010): „Praxisbezug online - Einsatz von Videos in der virtuellen Lehrerausbildung“. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Bauer, P. (2009): Interaction and Communication as Basis für Teaching, Education and Advisory Activities: A Blended-Learning Application. EdMedia World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunication, Honolulu Hawaii. 25.06.2009

Bogner, C. (2010): „Von der ersten Idee bis zum Praxiseinsatz. Konzeption und Implementierung eines Blended-Learning-Angebots“. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Bogner, C./Menzer, C. (2008): „Standards umsetzen – Hochschulübergreifende Kooperationen im Zeichen curricularer Standards“. Vortrag am 17. September 2008 bei der internationalen Konferenz GMW in Krems a. d. Donau , Österreich.

Bogner, C./Thielen, T. (2010): „Selbstreflexion auf Basis von E-Portfolios ermöglichen“. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Faber, K./Menzer, C (2010): „Synergieeffekte nutzen - Netzwerke schaffen“. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Faber, K./Menzer, C (2010): „Lernen wo, wann, wie und mit wem ich möchte. Die Ermöglichung flexiblen Lernens im Netzwerk Bildungswissenschaften“. Vortrag am 11. März 2010 im Rahmen der Tagung „Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens“ an der Freien Universität Berlin.

Faber, K/Menzer, C (2010): „Netzwerk Bildungswissenschaften. Flexibles Lernen im Lehramtsstudium durch Nutzung standortübergreifender Angebote“. Vortrag am 18. Februar 2010 im Rahmen der Vortragsreihe „Didaktische Einblicke“ des Zentrums für Lehrerbildung Kaiserslautern.

Kleß, E. (2007): “Evaluation eines Supportkonzepts für Studierende in einer Blended-Learning Vorlesung“. VCRP- Workshop „E-Learning-Support an Hochschulen in RLP – Strategien, Organisationsstrukturen und Erfahrungen.

Kleß, E. (2008): „Unterstützung und Beratung von Studierenden“. MedienDidaktikZentrum Mainz. Johannes Gutenberg-Universität Mainz „Mit Medien lehren – Netzwerke schaffen“

Kleß, E. (2009): Self-Guided Assignment as a New Way of Learning during Study. IASK “Teaching and Learning, Port, Portugal.

Menzer, C. (2008): „Lernendenunterstützung als wesentlicher Faktor für ein erfolgreiches ELearning“. MedienDidaktikZentrum Mainz. Johannes Gutenberg-Universität Mainz „Mit Medien lehren – Netzwerke schaffen“.

Menzer, C./Wiechmann, J. (2010) „BeiBringBasar. Didaktik erfahrbar machen“. “. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Pätzold,H./Wiechmann, J. (2008): Netzwerk Bildungswissenschaften. Ein Blick zurück. Vortrag im Rahmen des Wettbewerbs Medidaprix an der Universität Krems, Österreich.

Pfeiffer, A. (2010): „Selbstgesteuertes Lernen mit Blended-Learning“. Vortrag am 03. September 2010 im Rahmen der Tagung „Lehre vernetzen – Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz“ an der TU Kaiserslautern.

Pfeiffer, A. (2008): “Blended-Learning in den Bildungswissenschaften am Beispiel Medienbildung-Online“ 6. Koblenzer eLearning Tage am 28.05.08.

Weitere Tagungsbeiträge

Bauer, P. /Tatsch, I. (2010): Posterpräsentation zum Angebot „Interaktion und Kommunikation als wesentliche Bestandteile der Lehr-, Erziehungs- und Beratungstätigkeit“ im Rahmen des DGfE-Kongresses an der Universität Main.

Bogner, C./Hoffmann, H. /Menzer, C. (2009): Posterpräsentation im Rahmen der Fachmesse zur Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz an der TU Kaiserslautern.

Bogner, C. (2009): Posterpräsentation im Rahmen des 2. E-Learningetages an der TU Kaiserslautern.

Bogner, C./Kleß, E./Menzer, C./Pfeiffer, A. (2008): Posterpräsentation und Informationsstand im Rahmen des Wettbewerbs Medidaprix an der Universität Krems, Österreich.

Bogner, C./Kleß, E./Menzer, C./Pfeiffer, A. (2010): Informationsstand im Rahmen der Bildungsmesse Didacta in Köln.

Menzer, C. (2009): Posterpräsentation im Rahmen der Tagung Grundlagen des multimedialen Lehrens und Lernens an der Freien Universität Berlin.

Pfeiffer, A. (2009): Posterpräsentation im Rahmen des 11. Forums Medienkompetenz am Campus Koblenz.

Sonstige Beiträge

Podcast „Bildung im Dialog“ Eine Episode pro Semester widmet sich dem Projekt „Netzwerk Bildungswissenschaften sowie den Lehrveranstaltungsergebnissen. Verfügbar über: http://www.uni-koblenz.de/~bid/bidcast/, Episode 23, 25, 27, 32, 63, 64, 65

Online-Podiumsdiskussion Bogner, C. (2009): "Netzwerk Bildungswissenschaften“. Beitrag im Rahmen der Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Online studieren im Hochschulverbund“ des Portals e-teachin.org Verfügbar über:http://www.e-teaching.org/community/communityevents/onlinepodium

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 08.07.2010 23:09 Uhr