Aktuelle Änderungen - Suchen:

Netzwerk Bildungswissenschaften

Intern

Leiste bearbeiten

NetBiPublic / Pilotphase

Beschreibung der Pilotphase

In einer 18-monatigen Pilotphase werden ab Januar 2007 nicht nur die notwendigen Grundlagen für die hochschulübergreifende Zusammenarbeit erarbeitet, sondern bereits gemeinsam Lernangebote entwickelt. Diese Lernangebote sollen bereits im Wintersemester 2007/08 für Studierende an der jeweiligen Universität verfügbar sein. Hierzu übernimmt jede Universität jeweils eines der insgesamt fünf Modulthemen aus den ersten beiden Studienmodulen und entwickelt dazu in eigener Verantwortung ein Lernangebot. Ziel ist es, diese Angebote so auszuwählen und zu erstellen, dass diese spätestens zum Wintersemester 2008/2009 von allen Lehramtsstudierenden in Rheinland-Pfalz genutzt werden können – unabhängig davon, an welcher Universität diese eingeschrieben sind.

Um eine möglichst reibungslose flächendeckende Einführung der Angebote zu gewährleisten, werden diese zum Wintersemester 2007/2008 zunächst mit Studierenden je einer oder zweier Universitäten getestet. Spätestens im darauf folgenden Sommersemester sollen diese Angebote an einer weiteren Partneruniversität angeboten werden. Auf Basis der Erfahrungen bei der Einführung der Pilotangebote und der Erprobung an der jeweiligen Partneruniversität werden die Angebote abschließend für den landesweiten Einsatz vorbereitet.

Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) begleitet den Prozess der Entwicklung der Lernangebote, indem er die Mitarbeiter an den beteiligten Hochschulen bei der Erstellung unterstützt und begleitende Evaluationsmaßnahmen durchführt. Bereits während der Pilotphase soll so ein entscheidender Paradigmenwechsel vollzogen werden: von der Produkt- hin zu einer Prozessorientierung.

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 12.02.2007 14:30 Uhr